06.12.01 19:47 Uhr
 16
 

Eltern können nun ihre Babys im Internet verewigen

Jedes Baby, jedes Kind sollte das Größte und Liebste jeder Eltern sein.
Genau das greift das Internetangebot
http://www.babypass.de auf.

Dort können Eltern ihren Babys einen Platz im Internet widmen und individuelle Babypässe veröffentlichen.
Ein Bildupload, ein Gratulationsbuch und die Möglichkeit Hinweise per EMail an Freunde und Bekannte zu versenden sind auch vorhanden.

Neben den Babypässen werden noch Spiele, Vornamenlisten, ein Flohmarkt und ein Newsletter angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Eltern
Quelle: www.babypass.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?