06.12.01 19:54 Uhr
 9
 

Köln: Verurteilung von "Milzbrand-Trittbrettfahrer"

Die in Köln als Milzbrand-Idioten bekannt gewordenen Männer wurden heute zu einer Geldstrafe von jeweils 1600 DM verurteilt. Die Männer hatten vor knapp 2 Monaten mit einem Umschlag mit der Aufschrift 'Milzbrand' einen Polizeieinsatz verursacht.

Während des Großeinsatzes, den sie damit auslösten, stellten die zwei sich der Polizei. Für die Kosten für den Einsatz in Höhe von 10000 DM müssen die beiden wahrscheinlich auch aufkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Tritt, Verurteilung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?