06.12.01 19:54 Uhr
 9
 

Köln: Verurteilung von "Milzbrand-Trittbrettfahrer"

Die in Köln als Milzbrand-Idioten bekannt gewordenen Männer wurden heute zu einer Geldstrafe von jeweils 1600 DM verurteilt. Die Männer hatten vor knapp 2 Monaten mit einem Umschlag mit der Aufschrift 'Milzbrand' einen Polizeieinsatz verursacht.

Während des Großeinsatzes, den sie damit auslösten, stellten die zwei sich der Polizei. Für die Kosten für den Einsatz in Höhe von 10000 DM müssen die beiden wahrscheinlich auch aufkommen.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Tritt, Verurteilung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Ingolstadt: Raser tötet zwei Buben - Sechs Monate Haft auf Bewährung
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?