06.12.01 19:23 Uhr
 203
 

Designerin stellt Bikini aus Lachshaut her

Die chilenische Designerin Claudia Escobar ist die erste, die einen Bikini aus der Haut von Lachsen hergestellt hat. Der 'Fisch-Bikini' war der Hingucker auf einer Modeveranstaltung im Hotel Crown Plaza in Santiago.

Wie die Designerin selbst angibt, sei sie schon immer ein Fisch-Fan gewesen.
Für ihre neue Kollektion will sie weitere exotische Materialien verwenden.
Die Haut des Lachses sei ein Abfallprodukt der Fischerei und äußerst günstig.

Jetzt will sie mit ihrer 'Fisch-Kollektion' den internationalen Markt erobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Design, Bikini, Designer, Lachs
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?