06.12.01 19:23 Uhr
 203
 

Designerin stellt Bikini aus Lachshaut her

Die chilenische Designerin Claudia Escobar ist die erste, die einen Bikini aus der Haut von Lachsen hergestellt hat. Der 'Fisch-Bikini' war der Hingucker auf einer Modeveranstaltung im Hotel Crown Plaza in Santiago.

Wie die Designerin selbst angibt, sei sie schon immer ein Fisch-Fan gewesen.
Für ihre neue Kollektion will sie weitere exotische Materialien verwenden.
Die Haut des Lachses sei ein Abfallprodukt der Fischerei und äußerst günstig.

Jetzt will sie mit ihrer 'Fisch-Kollektion' den internationalen Markt erobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Design, Bikini, Designer, Lachs
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?