06.12.01 19:23 Uhr
 203
 

Designerin stellt Bikini aus Lachshaut her

Die chilenische Designerin Claudia Escobar ist die erste, die einen Bikini aus der Haut von Lachsen hergestellt hat. Der 'Fisch-Bikini' war der Hingucker auf einer Modeveranstaltung im Hotel Crown Plaza in Santiago.

Wie die Designerin selbst angibt, sei sie schon immer ein Fisch-Fan gewesen.
Für ihre neue Kollektion will sie weitere exotische Materialien verwenden.
Die Haut des Lachses sei ein Abfallprodukt der Fischerei und äußerst günstig.

Jetzt will sie mit ihrer 'Fisch-Kollektion' den internationalen Markt erobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Design, Bikini, Designer, Lachs
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?