06.12.01 19:23 Uhr
 203
 

Designerin stellt Bikini aus Lachshaut her

Die chilenische Designerin Claudia Escobar ist die erste, die einen Bikini aus der Haut von Lachsen hergestellt hat. Der 'Fisch-Bikini' war der Hingucker auf einer Modeveranstaltung im Hotel Crown Plaza in Santiago.

Wie die Designerin selbst angibt, sei sie schon immer ein Fisch-Fan gewesen.
Für ihre neue Kollektion will sie weitere exotische Materialien verwenden.
Die Haut des Lachses sei ein Abfallprodukt der Fischerei und äußerst günstig.

Jetzt will sie mit ihrer 'Fisch-Kollektion' den internationalen Markt erobern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Design, Bikini, Designer, Lachs
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?