06.12.01 19:18 Uhr
 400
 

Rom: Papst segnet den Euro

Der Heilige Vater in Rom hat dem neuen Euro seinen Segen gegeben.
Der Papst hält die Währungsumstellung für einen sehr wichtigen Schritt zu einem richtigen vereinten Europa.


Der Vatikan beobachtet sehr genau die Währungsumstellung in Europa und freut sich, dass ehemalige Feinde so zu Freunden werden.


WebReporter: vette
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Papst, Rom
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?