06.12.01 17:15 Uhr
 832
 

Rechtsradikale fesseln 15-Jährigen und beschmieren ihn mit Nazisymbolen

Ein 15-jähriger Junge wurde am heutigen Nachmittag in Brandenburg von zwei gleichaltrigen Rechtsradikalen an einer Bushaltestelle bedroht und anschließend mit dem Riemen seines Rucksacks gefesselt.

Danach schmierten ihm die Nazis rechtsradikale Symbole ins Gesicht.
Bei den Tätern handelt es sich um vier Mitschüler des Jungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?