07.12.01 07:40 Uhr
 245
 

Hohe Kosten in britischen Unternehmen durch Spam-Mail

Werbemails, sogenannte Spam-Mails, verursachen hohe Kosten in britischen Unternehmen, da diese unerwünschte Post gelesen und gelöscht werden muss.

Diese Kosten belaufen sich auf etwa zehn Milliarden Mark jährlich, berichtet der Internet Service Provider Star Internet.

Etwa 20 bis 30 Prozent aller E-Mails, die Firmen zugestellt werden, zählen zu dieser unerwünschten Kategorie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: C&T
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, Unternehmen, Mail, Spam
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?