06.12.01 16:45 Uhr
 18
 

Kein Spielverbot für Rink

Paolo Rink darf nun doch gegen sein alten Verein Bayer Leverkusen spielen.
Calmund wiess alles zurück, er darf spielen wenn die Nürnberger ihn aufstellen.

Allerdings müssten die Nürnberger extra dafür bezahlen, wenn Rink gegen Leverkusen aufläuft und Nürnberg nicht absteigt.
Für den Nichtabstieg wären das 500.000DM.

So werden die Nürnberger auf den Einsatz von Rink freiwillig verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MediTrust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spielverbot
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?