06.12.01 16:23 Uhr
 477
 

Gaddafi will in Gefangenschaft geratenen, arabischen Taliban helfen

Als die arabischen Taliban-Kämpfer im nord-afghanischen Masar-i-Sharif in ihrer Gefangenschaft revoltieren, kam es zu einem blutigen Massaker, bei dem bis zu 600 Leute abgeschlachtet wurden.
Solche Vorkommnisse will Gaddafi in Zukunft verhindern.

Für diese Idee hatte er sich schon vorab eine Unterstützungszusage von Bill Clinton, Michail Gorbatschow und Nelson Mandela eingeholt. Er will nun nach Pakistan reisen, um da mit dem Präsidenten und Leuten vom Roten Kreuz über seine Pläne zu reden.

Ihm schwebt es vor, für die 'arabischen Afghanen' gesonderte Gefangenenlager einzurichten, die sich auch um die Rückführung ausländischer Taliban in ihre Heimat kümmern sollen. Immerhin sollen immer noch 20.000 bis 25.000 solcher Kämpfer dort sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Muammar al-Gaddafi
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?