06.12.01 15:55 Uhr
 50
 

Amerikaner bald in der Formel 1?

In der Formel 1 gibt es bald vielleicht einen neuen Fahrer und zwar aus Amerika.
Bryan Herta heisst er und soll bei Arrows im Gespräch sein.
Er passt Redbull, dem Sponsor, gut ins Geschäft.


Doch er ist nicht gerade der berauschende Fahrer, da er in der ChampCar-Serie in acht Jahren nur knappe zwei Siege erzielte.


ANZEIGE  
WebReporter: MediTrust
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?