06.12.01 16:17 Uhr
 114
 

Die Euro-Preise deutscher Zeitschriften ab Januar 2002

Eine Frage von hohem Interesse: Wird zur Euro-Einführung ab- oder aufgerundet. Im Printmedien-Bereich sieht es erfreulich aus: Meist wird abgerundet, oder aber der Euro-Preis ist mit dem jetzigen DM-Preis nahezu identisch. Einige Beispiele:

Leichte Preissenkung beim 'Focus': Er kostet jetzt 5 DM, ab Januar 2,50 €. Nahezu unverändert: Der 'Spiegel' kostet momentan 5,50 DM, ab Januar dann 2,80 €. Ebenso der 'Stern': Verkaufspreis liegt momentan bei 4,90 DM und ab Januar bei 2,50 €.

Nahezu gleich bleibt auch der Preis der 14-täglichen Illustrierten 'MAX'. Momentan kostet das Heft 4,50 DM, ab Januar dann 2,30 €. Erfreuliche Beispiele sind 'Amica' und 'Fit for Fun': Beide Magazine kosten bisher 6 DM und ab Januar nur noch 3,00 €.


WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Euro, Preis, Januar, Zeitschrift
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?