06.12.01 14:55 Uhr
 99
 

High-End Grafikchips zu Weihnachten knapp

Zu Weihnachten werden High-End Grafik-Karten knapp. Viele Grafik-Karten Hersteller kommen zurzeit mit ihrer Produktion nicht mehr nach, da die Nachfrage nach High-End-Karten gewaltig ist.

Einige Hersteller mussten ihre Produktion von Grafik-Karten reduzieren, da die Chip-Hersteller nicht liefern konnten. Profi-Karten wie die ATI RADEON 8500 werden laut Hersteller auf lange Zeit nicht lieferbar sein.

Obwohl die Produktionsstraßen in Taiwan die Produktion erhöht haben, wird es aber trotz allem einige Zeit dauern, bis die Chips für die Grafik-Karten geliefert werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weihnachten, Grafik, Grafikchip
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?