06.12.01 14:55 Uhr
 99
 

High-End Grafikchips zu Weihnachten knapp

Zu Weihnachten werden High-End Grafik-Karten knapp. Viele Grafik-Karten Hersteller kommen zurzeit mit ihrer Produktion nicht mehr nach, da die Nachfrage nach High-End-Karten gewaltig ist.

Einige Hersteller mussten ihre Produktion von Grafik-Karten reduzieren, da die Chip-Hersteller nicht liefern konnten. Profi-Karten wie die ATI RADEON 8500 werden laut Hersteller auf lange Zeit nicht lieferbar sein.

Obwohl die Produktionsstraßen in Taiwan die Produktion erhöht haben, wird es aber trotz allem einige Zeit dauern, bis die Chips für die Grafik-Karten geliefert werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weihnachten, Grafik, Grafikchip
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen
Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?