06.12.01 14:14 Uhr
 39
 

Freddie Mercury´s Comeback in einer Multimedia-Show

Vor einigen Tagen jährte sich der Todestag von Queen Frontmann Freddie Mercury zum zehnten Mal, jetzt am 12. Dezember wird er mitsamt der Band ein digitales Comeback feiern.

In einem Planetarium in München werden in einer aufwändigen Lasershow sowohl Video- als auch Musikmaterial der Band gezeigt. Die Show soll das musikalische Vermächtnis Mercury´s in einer angemessenen Form würdigen.

Ab dem 13. Dezember wird die Veranstaltung dann für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Besucher erwartet unter anderem auch ein Leckerbissen, zum erstenmal gibt es einen Remix der 'Bohemian Rhapsody' zu hören.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Comeback, Multimedia
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?