06.12.01 14:12 Uhr
 25
 

Washington: Pentagon dementiert die Eroberung Kandahars

Das Pentagon in Washington dementiert die Berichte, dass der Taliban-Anführer Mullah Omar Mohammad vorhat, die Stadt Kandahar aufzugeben.



Von dem afghanischen Nachrichtensender AIP ist nur bekannt, dass der Taliban-Anführer Omar die Stadt Kandahar in ein oder zwei Tagen übergeben will.

Der Taliban-Führer hatte seine Kämpfer angespornt bis zum Tod gegen seine Feinde zu kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Washington, Pentagon, Eroberung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Union liegt mit bestem Wert seit 2015 weit vor der SPD
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?