06.12.01 13:49 Uhr
 37
 

Dreifachmord wegen 356 DM

Ein 47-jähriger Koch aus Hannover hat jetzt den Mord an drei Menschen gestanden. Unter anderem hatte er im September ein älteres Ehepaar erwürgt und floh. Allerdings hatte eines der Opfer Hautpartikel des Täters unter den Fingernägeln.

Da der Täter schon vorbestraft war, konnte er von der Polizei ermittelt werden. Durch einen Zufall kam dann noch ein weiterer Mord ans Tageslicht, den er ebenfalls gestanden hat. Nach eigenen Angaben erbeutete er allerdings insgesamt nur 356 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads
Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?