06.12.01 13:27 Uhr
 943
 

„Nazi-Seiten“ in einem Jahr nicht mehr zu stoppen

„Nazi-Seiten“ im Internet rüsten auf. Die Seiten sind immer öfter aufwendig gemacht, interaktiv und haben sehr oft programmierte Layouts und Intros, so die Aussage der Initiative 'Zusammen gegen Rechts im Internet'.

„Rechte-Seiten“ nutzen immer häufiger Programme zum Verschlüsseln und speichern ihre Seiten auf Servern im Ausland. Somit ist das Auffinden der rechtsextremen Web-Angebote mehr als schwierig geworden.

Einzelne Internetseiten zu sperren, hält der Leiter der Initiative ZgR für ziemlich „sinnlos“. Nur das Abschalten ganzer Server durch den Staat hält er für sinnvoll, um die Verbreitung von Rechten-Seiten zu unterbinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Seite, Nazi
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?