06.12.01 13:27 Uhr
 943
 

„Nazi-Seiten“ in einem Jahr nicht mehr zu stoppen

„Nazi-Seiten“ im Internet rüsten auf. Die Seiten sind immer öfter aufwendig gemacht, interaktiv und haben sehr oft programmierte Layouts und Intros, so die Aussage der Initiative 'Zusammen gegen Rechts im Internet'.

„Rechte-Seiten“ nutzen immer häufiger Programme zum Verschlüsseln und speichern ihre Seiten auf Servern im Ausland. Somit ist das Auffinden der rechtsextremen Web-Angebote mehr als schwierig geworden.

Einzelne Internetseiten zu sperren, hält der Leiter der Initiative ZgR für ziemlich „sinnlos“. Nur das Abschalten ganzer Server durch den Staat hält er für sinnvoll, um die Verbreitung von Rechten-Seiten zu unterbinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Seite, Nazi
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?