06.12.01 13:20 Uhr
 4
 

Siemens erwartet gute Ergebnisse

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Konzern trotz wirtschaftlich schwieriger Lage eine Verbesserung der Geschäftsergebnisse.

Heinrich von Pierer, Chef von Siemens, wollte jedoch nicht ausschließen, dass weitere Stellen abgebaut würden. Diese Entscheidung hinge von den weiteren wirtschaftlichen Entwicklungen ab.

Desweiteren wurde bekannt, dass die Zusammenarbeit mit Toshiba im Bereich UMTS derzeit ruhe, weil sich beide Unternehmen auf heimische Märkte konzentrieren wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, Siemens
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?