06.12.01 13:00 Uhr
 616
 

James Pond - Reanimation eines Mythos der Videospielgeschichte

James Pond ist die Hauptfigur vieler Videospiele, die auf Konsolen wie dem Sega Megadrive und dem Super NES liefen. Über 2 Millionen Mal verkauften sich die Games mit dem Geheimagenten am Anfang der 90er Jahre. Ein Mythos.

Für den Game Boy Advance wird dieses Jump and Run nun wiederbelebt. Swing Entert@inment arbeitet an einer Umsetzung für das System mit dem Titel „James Pond-Codename Robocode“. Das Spiel ist damit ein Remake des 2. Teils der Serie.

Ende 2002 wird James Pond auf dem Game Boy Advance erscheinen. Schon jetzt sind für das Jahr 2003 weitere Umsetzungen für andere Konsolen geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Videospiel, Mythos, James Pond
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Berlin-Schönefeld: Security evakuiert ganzen Terminal wegen Spielknete
USA: Ehemann verklagt Sänger R. Kelly wegen dessen Affäre mit seiner Frau
Himalaya: Nach 47 Tagen wird vermisster Wanderer gefunden, Begleiterin ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?