06.12.01 12:05 Uhr
 1.053
 

Erbitterter Kampf um Tora Bora - Talibankämpfer fliehen

Anti-Taliban Einheiten und Unterstützung aus der Luft durch US-Bomber bringen keinen großen Erfolg. Man kommt nicht gegen die Einheiten von Bin Laden an. Bin Ladens El Kaida Kämpfer wehren sich erbittert. In der Region wird Bin Laden vermutet.

Wie schon berichtet, sind fast 2000 Anti-Taliban Kämpfer im Einsatz. Allerdings gibt es Meldungen, dass einige Soldaten der Taliban geflohen sein sollen und sich in den Wäldern verstecken. Auch in Kandahar wird weiter gekämpft.

Der neue Präsident, der gestern leicht verletzt wurde, hat sich vom Flugfeld zurückgezogen, damit die US-Bomber weiter ungehindert Bomben abwerfen können.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Taliban
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?