06.12.01 11:23 Uhr
 25
 

6000 Forellen gestohlen

Aus einem Weiher zur Fischzucht wurden letzte Woche 6000 Forellen im Wert von 14000 Franken, gestohlen.

Die dreisten Diebe mussten die Tat in mehreren Nächten hintereinander ausgeführt haben.

4000 der Fische sind Jährlinge, welche zur Aufzucht noch weitere Zeit in einem Weiher sein müssen. Darum konzentriert sich die Suche der Polizei auf andere Züchter in der Region.


ANZEIGE  
WebReporter: sinanpascha
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Forelle
Quelle: www.blick.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?