06.12.01 10:37 Uhr
 10
 

Schlechte Arbeitsmarktbilanz im Osten

Die Differenz der Arbeitslosenquote zwischen den alten und neuen Bundesländern wird dieses Jahr erstmals die 10%-Marke überschreiten.

Während im Westen die Arbeitslosenquote eher rückläufig ist, steigt sie im Osten an. Für die schlechten Ergebnisse des Arbeitsmarktes in Ost-Deutschland, wurde die Bundesregierung von Brüssel gerügt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ozalot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsmarkt, Osten
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?