06.12.01 10:31 Uhr
 75
 

Mariuhanasongs: Ein neues Album um den Rausch

Nachdem Afroman mit seinem Hit `Because i got high` die Charts auf erstaunliche Weise stürmte und Stephan Raab sich ebenfalls dieser Welle anschloss, bringen nun auch Cypress Hill ein weiteres Album auf dem Markt.

Auf dem Album, welches den Namen 'Stoned Raider' hat, geht es, wie auf allen Cypress Hill Alben, um den Mariuhana-Rausch.

Zwar ist der Konsum und Anbau von Mariuhana immer noch verboten, doch die Gesetzgebung wird immer lockerer. Der mäßige Konsum wird heute z.B. schon nicht mehr verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Rausch
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?