06.12.01 09:26 Uhr
 1.183
 

Neuigkeiten zur Bombe vor deutschem Generalkonsulat

Wie SN berichtete, wurde im deutschem Konsulat in Nowosibirsk Sprengstoff gefunden. Wie sich jetzt herausstellte, handelte es sich dabei jedoch nur um eine Bombenattrappe.

Man vernahm nur einen Knall von 'pyrotechnischem Material', als die Experten die Bombe entschärften. Es handelte sich also nicht um einen wirklichen Sprengstoffanschlag gegen das deutsche Konsulat.

Wer hinter dem Ganzen steckt, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bombe, General, Neuigkeit
Quelle: newswelt.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?