06.12.01 07:27 Uhr
 240
 

Sterbender Stern erhält Name wegen seines Geruchs: "Verfaultes Ei"

Mit dem Weltraumteleskop Hubble beobachteten Forscher nun den Todeskampf eines Sterns. Ständig treten riesige Gaswolken aus. Dabei ist das Gas zu Strahlen komprimiert.

Es wird mit enormen Geschwindigkeiten (bis zu 700.000 km/h) ausgestoßen. Die Forscher gaben dem Stern sofort einen lustigen Namen: 'Verfaultes Ei' wird er in Zukunft genannt.

Der verfaulte Geruch entsteht durch das große Vorkommen an Schwefelverbindungen.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Name, Stern, Ei, Sterben, Geruch
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?