05.12.01 23:48 Uhr
 20
 

Shuttle Endeavour startet mit neuer ISS-Crew ins All

Mit einem Bilderbuchstart hob heute die Raumfähre Endeavour vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab. Das Shuttle ist mit einer siebenköpfigen Besatzung zur Internationalen Raumstation ISS unterwegs. Dort wird sie am Samstag andocken.

An Bord der Endeavour sind die drei neuen Bewohner der Station, die das bisherige Team nach über fünf Monaten im Weltraum ablösen sollen. Die neue Besatzung wird mindestens bis April 2002 auf der ISS bleiben.

Außerdem befördert die Raumfähre ein Modul, das Lebensmittel und technische Geräte trägt. Am Dienstag wird es mit dem Roboterarm während einer vierstündigen Außenmission der amerikanischen Astronauten Linda Godwin und Daniel Tani an die ISS angedockt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arno73
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: All, ISS, Crew
Quelle: www.space.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?