05.12.01 23:13 Uhr
 81
 

US-Soldaten hielten Kamel für kriegerisches Fahrzeug

Ein unidentifizierbares Angriffsobjekt
wurde in Süd-Afghanistan von den US-Marines ausfindig gemacht. Zur Abwehr wurden drastische Gegenmaßnahmen vorbereitet, um dem Feind richtig zu begegnen; diese Story erzählt man sich jetzt bei den G.I.'s.

Nachdem die Helme richtig saßen und die Kanone abschußbereit in Stellung war, wurde das vermeintliche Kampffahrzeug
als Kamel ausgemacht. Warum können wir nicht ein Kamel von einem fahrbaren Untersatz unterscheiden? Dort sind Räder, da sind Beine.

Erst eine Nacht zuvor, so erzählten US-Soldaten, hätte ein Kamel seine Nüstern in ihre Schützengräben reingehalten. Mit einem Kugelhagel hätte man den vermeintlichen 'Angreifer' in die Flucht geschlagen. Randerscheinungen auf einem Wüstenairport.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Soldat, Fahrzeug, Kamel
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige