05.12.01 23:08 Uhr
 322
 

Bush schlägt weltweite Gedenkminute vor

US-Präsident George Bush will der internationalen Staatengemeinschaft eine Gedenkminute für die Opfer des Terroranschlags am 11.September vorschlagen.

Nach genau drei Monaten sollen alle Staaten der Erde ihre Nationalhymne spielen - als Zeichen gegen den Terrorismus und zum Gedenken an die Opfer.

Die Gedenkminute soll am 11.Dezember um 8:46 (MEZ) stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, George W. Bush, Gedenk
Quelle: www.afp.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?