06.12.01 00:01 Uhr
 34
 

Drogenfahnder heben Crack-Küche aus

Drogenfahndern ist es gelungen, in Hamburg-Wilhelmsburg ein Dealerpärchen festzunehmen, das in einem Stundenhotel mit Crack handelte. Eine Durchsuchung ihres Zimmers in dem Hotel brachte 36 g Crack zu Tage.

Bei ihren weiteren Ermittlungen stießen die Beamten auf eine Wohnung. Auch hier wurden sie fündig. Hier wurden die Teufelsdrogen zusammengemischt.

In der Wohnung fanden sie eine komplette Crack-Küche, sowie alle Zutaten für die Herstellung der gefährlichen Droge. Des weiteren wurden Heroin, Kokain und Crack in der Wohnung sichergestellt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Küche, Crack
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau hat vier ihrer Babys in Beton gegossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?