05.12.01 22:48 Uhr
 73
 

Pärchen verpasst Lotteriegewinn weil die Schlange zu lang war

In den letzten sechs Jahren haben Janice Robinson und ihr Ehemann keine Auslosung der Lotterie ausgelassen. Dabei setzten sie die ganzen Jahre immer auf dieselben Zahlen.

Dieses Mal jedoch war die Schlange vor der Lotterie so lang, dass die Frau sich dafür entschied, später noch einmal zurück zu kommen, was sie jedoch vergaß.

Wie das Leben so spielt, wurden ausgerechnet an diesem Tag die Gewinnzahlen der Eheleute gezogen. Durch dieses Mißgeschick entging dem Pärchen der Gewinn von einer Million Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schlange, Pärchen, Lotterie
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt - Vom Vater
Was für Kartoffel: Deutscher vergewaltigt Frau - Sie war seine Mutter
Auch in der Schweiz sind Köpfungen möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?