05.12.01 21:51 Uhr
 8
 

Sri Lanka: Ausschreitungen während der Wahlen

In Sri Lanka waren am Mittwoch die Parlamentswahlen. Am Wahltag brachte ein erschreckendes Ereignis die Menschen zum Trauern. Nach Ausschreitungen wurden elf Tote von offizieller Hand bestätigt.

Es hätten etwa 75 Prozent der 12 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimmzettel abgegeben. Trotz der traurigen Bilanz von elf Toten sind die Wahlen ohne größere Störungen über die Bühne gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H_I_M
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausschreitung
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?