05.12.01 19:41 Uhr
 30
 

Ein Bild des Malers Pechstein kommt unter den Hammer

Wie das Auktionshaus Lempertz bestätigt, wurde von dem Maler Max Pechstein ein bisher nicht gekanntes Bild entdeckt.

Das Bild soll vermutlich aus dem Jahre 1911 stammen und taucht nirgends in dem Nachlaß von Max Pechstein auf. Wie der Sohn des Malers sagte, muss es aus einer guten Phase der Malerei seines Vaters stammen.

Das Bild soll mit weiteren Bilder in dem Auktionshaus zusammen versteigert werden.