05.12.01 19:16 Uhr
 38
 

Chinesische Daoguang-Vase versteigert: Höchstpreis erzielt

In einem Kölner Auktionshaus wurde eine Vase, die der Daoguang- Periode zugeordnet wurde, zu einem sensationellen Höchstpreis versteigert. Das Auktionshaus Lempertz hat diese Versteigerung durchgeführt, man habe mit so einer Summe nicht gerechnet.

Die Vase wurde laut Aussage auf knapp 1200DM bemessen. Sie wurde aber zum Preis von 140000 DM versteigert. Sie solle mal für ein Königshaus in China angefertigt worden sein.

Der Bieter, der schliesslich die Vase erhielt, kommt aus Hong Kong.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vase
Quelle: city-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?