05.12.01 18:42 Uhr
 6
 

Frankreich: Fluglotsen streiken - Flüge fallen aus

In Paris sind die Fluglotsen in einen 36-Stunden-Streik getreten. Ihr Ziel ist es, die Liberalisierung der Luftüberwachung zu verhindern.
Der Streik beginnt heute Abend und wird noch bis zum Freitag in den frühen Morgenstunden fortgesetzt.

Durch den Streik der Fluglotsen werden bereits am heutigem Abend 12 Flüge gestrichen und weitere Flug-Absagen werden am Donnerstag und Freitag folgen.

Alleine die Flugverbindung von Paris nach Deutschland ist von ursprünglich 50 auf 3 reduziert.


WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankreich, Flug
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy" verklagt Blog: In Archiv wurden alle Playmate-Centerfolds verlinkt
Facebook: User wollen Vertrauenswürdigkeit von News bewerten
Studie: Fernsehköche machen alle 50 Sekunden hygienische Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?