05.12.01 18:37 Uhr
 53
 

Radio Hamburg verklagt Deutsche Fussball-Liga

Wie SN bereits vor längerem berichtete, zogen es die privaten Hörfunk-Sender in Erwägung, die Deutsche Fussball-Liga (DFL) wegen der Fussball-Übertragungsrechte zu verklagen, da diese mit der derzeitigen Regelung nicht einverstanden sind.

Radio Hamburg liess dieser Ankündigung nun Taten folgen und reichte gegen die DFL Klage beim Hamburger Landgericht ein. Bei dieser Musterklage erhält der private Radiosender volle Unterstützung vom 'Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation'.

Die Hörfunkrechte-Vergabe findet bei den Privatsendern keine Anerkennung, was nun per Gericht bestätigt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Hamburg, Liga, Radio
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter
Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?