05.12.01 16:27 Uhr
 90
 

Rekord: Zahl der Studierenden wächst wieder an

Zum jetzigen Wintersemester 2001/2002 hat der kontinuierliche Rückgang der Anfängerzahlen ein Ende genommen. Die Fachhochschulen und Universitäten konnten 342 000 Neueinschreibungen verzeichnen - ein Rekord.

Dies ergibt laut statistischem Bundesamt einen Zuwachs um neun Prozent gegenüber dem Wintersemester 2000/2001.

Insgesamt studieren nun ungefähr 1,9 Millionen Menschen an deutschen Hochschulen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Rekord, Student, Zahl
Quelle: newswelt.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?