05.12.01 16:16 Uhr
 13
 

AOL Time Warner: CEO tritt zurück

Der weltgrößte Medienkonzern AOL Time Warner Inc. teilte am Mittwoch mit, dass sein CEO Gerald Levin im Mai 2002 zurücktreten wird und von Co-COO Richard Parsons ersetzt wird.

Der andere Co-COO Robert Pittman wird künftig alleine für das Ressort Finanzen verantwortlich zeichnen. Chairman des US-Konzerns bleibt weiterhin Steve Case.

Die Aktie von AOL Time Warner verliert derzeit 2,13 Prozent auf 34,01 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Orange Is the New Black"-Darstellerin heiratet Drehbuchautorin der Serie
Massenproteste in Russland gegen das korrupte System
Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?