05.12.01 16:16 Uhr
 13
 

AOL Time Warner: CEO tritt zurück

Der weltgrößte Medienkonzern AOL Time Warner Inc. teilte am Mittwoch mit, dass sein CEO Gerald Levin im Mai 2002 zurücktreten wird und von Co-COO Richard Parsons ersetzt wird.

Der andere Co-COO Robert Pittman wird künftig alleine für das Ressort Finanzen verantwortlich zeichnen. Chairman des US-Konzerns bleibt weiterhin Steve Case.

Die Aktie von AOL Time Warner verliert derzeit 2,13 Prozent auf 34,01 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?