05.12.01 16:04 Uhr
 34
 

910 Millionen Mark Subventionen für BMW geplant

Für das neue Werk von BMW in Leipzig wird die EU rund 910 Millionen Mark an Subventionen ausgeben, so hofft BMW. Dies sei das Maximale, was in Ostdeutschland an Subventionen gegeben werden kann (35%).

Im Moment wird der Vorschlag noch überprüft, es fehle noch an Unterlagen.

Wenn alle Unterlagen vorliegen, wird die Kommission noch etwa 2 Monate beraten, und alles überprüfen. Dann wird die Entscheidung gefällt, ob BMW die Zuschüsse bekommt oder nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, BMW, Subvention
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?