05.12.01 16:18 Uhr
 681
 

Tor der Viren: Sicherheitsimage von Microsoft steht vor dem Ruin

Durch die Attacken der Viren und Würmer wie z.B. 'Badtrans, "I love you' und jetzt 'Goner', leidet das Image von Microsoft. Beim im Moment aktuellen Wurm 'Goner' zeigt sich erneut, dass Microsoft das Tor zum PC ist.


So versuchen fast alle Würmer oder Viren, per Email-Anhang ins Outlook zu gelangen, um sich von dort selbst zu verschicken. Vorher machen manche Viren, den Rechner per 'Befehl' z.B. anfällig für DoS-Attacken.


Microsoft hat schon die ersten Reaktionen darauf erhalten. Bestes Beispiel ist der deutsche Bundestag, der gerade wegen dieser Bedrohung sich nach Alternativen gegenüber Microsoft Produkten umsieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Tor, Viren, Ruin
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?