05.12.01 15:47 Uhr
 30
 

NBA : Michael Jordan setzt Spiel aus - Wizards deklassiert

Der Basketball-Superstar Michael Jordan musste nun verletzungsbedingt seine erste Partien aussetzen. Sein Team, die Washington Wizards, verloren das Spiel gegen die Spurs aus San Antonio mit 103:88 Punkten.

Während die Spurs einen tollen Teamgeist zeigten und jeden Spieler mit in die Partie einbanden, konnten die Wizards nach einem guten ersten Viertel nur noch hinterherrennen. Top-Scorer des Spiels war Richard Hamilton von den Wizards mit 24 Punkten.

Dies ist das erste Spiel seit dem 5. März 1993, das Jordan wegen einer Verletzung nicht bestreitet.
Das letzte Spiel, dass 'Air' Jordan verpasst hatte, war ebenfalls in San Antonio, bei dem es zur größten Besucherzahl (35052) der NBA-Geschichte kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, NBA, Michael Jordan
Quelle: sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Anhaltende Gewalt in den USA: Michael Jordan äußert sich in offenem Brief



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?