05.12.01 13:39 Uhr
 51
 

10 Millionen jährliches Gehalt für Effenberg in Spanien

Stefan Effenberg ist seiner Frau Martina am vergangenen Samstag nach Madrid geflogen, um mit dem Präsidenten des derzeitigen Zweitligaklubs Atletico Madrid zu verhandeln. Anscheinend bieten die Spanier 10 Millionen Mark Jahresgehalt.

Damit könnte der 33-jährige Effenberg am Ende seiner Karriere noch einmal einen Vertrag abschließen, der ihm einen Platz unter den Großverdienern der deutschen Fußballstars einbringt. Die Entscheidung fällt wohl im Winter.

Effenberg störe es nach eigenen Angaben auch nicht, dass Atletico derzeit in der 2. spanischen Liga spielt, schließlich sind sie Tabbellenführer mit großem Vorsprung, ein Aufstieg scheint also wahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Spanien, Gehalt
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?