05.12.01 13:25 Uhr
 7
 

Jemen verhandelt über Freilassung von entführten Deutschen

Wie SN schon berichtete, wurde ein deutscher Mercedes-Mitarbeiter am vergangenen Donnerstag in Jemen von bewaffneten Männern verschleppt.

Jetzt wollen sich auch sehr bekannte Stammesführer in die Verhandlungen einschalten. Die Anführer haben aber nur zwei Tage Zeit, um die Freilassung des 50-Jährigen zu erkämpfen.


WebReporter: H_I_M
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Jemen, Freilassung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?