05.12.01 12:45 Uhr
 26
 

Kennedy-Neffe soll Mord mit Golfschläger begangen haben

Vor 26 Jahren soll der Neffe des ermordeten Robert Kennedy als 15-Jähriger eine gleichaltrige Freundin mit einem Golfschläger erschlagen haben. Michael Shakel droht nun eine lebenslange Haftstrafe.

Obwohl er zur Tatzeit noch minderjährig gewesen ist, soll der Fall nach Erwachsenenrecht behandelt werden. Und etwas anderes hat Shakel schon jetzt verloren, seine Frau die ihn für schuldig hält, läßt sich von ihm scheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mord, Neffe
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?