05.12.01 12:45 Uhr
 26
 

Kennedy-Neffe soll Mord mit Golfschläger begangen haben

Vor 26 Jahren soll der Neffe des ermordeten Robert Kennedy als 15-Jähriger eine gleichaltrige Freundin mit einem Golfschläger erschlagen haben. Michael Shakel droht nun eine lebenslange Haftstrafe.

Obwohl er zur Tatzeit noch minderjährig gewesen ist, soll der Fall nach Erwachsenenrecht behandelt werden. Und etwas anderes hat Shakel schon jetzt verloren, seine Frau die ihn für schuldig hält, läßt sich von ihm scheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mord, Neffe
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen
Shitstorm für Moderation von Honey Keen bei Sonnenklar.TV



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?