05.12.01 12:33 Uhr
 37
 

Formel-1 zu einfach? Alonso findet es so einfach wie Kartfahren

Zu den Shootingstars der F1-Saison 2001 gehörte ohne Zweifel auch der spanische Debütant Fernando Alonso, der in seiner ersten Saison bei Minardi außerordentlich gute Leistungen brachte.

Nun äußert er sich erstmals zum Rennenfahren in der Formel 1. Durch die Traktionskontrolle sowie die Wipp-Schaltung am Steuer sei ein F1-Bolide fast so einfach zu fahren wie ein Kart.

Der junge Spanier schaffte den Sprung aus dem Minardi-Team heraus in ein mittelklassige Team, Benetton, in dem er in der nächsten Saison als Testfahrer untergebracht ist.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel
Quelle: de.formula1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?