05.12.01 12:33 Uhr
 37
 

Formel-1 zu einfach? Alonso findet es so einfach wie Kartfahren

Zu den Shootingstars der F1-Saison 2001 gehörte ohne Zweifel auch der spanische Debütant Fernando Alonso, der in seiner ersten Saison bei Minardi außerordentlich gute Leistungen brachte.

Nun äußert er sich erstmals zum Rennenfahren in der Formel 1. Durch die Traktionskontrolle sowie die Wipp-Schaltung am Steuer sei ein F1-Bolide fast so einfach zu fahren wie ein Kart.

Der junge Spanier schaffte den Sprung aus dem Minardi-Team heraus in ein mittelklassige Team, Benetton, in dem er in der nächsten Saison als Testfahrer untergebracht ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel
Quelle: de.formula1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?