05.12.01 17:27 Uhr
 55
 

Selbstmordattentäter schrieben aus Internetcafe

Wie das Magazin USA Today jetzt mitteilte, schrieben sich die Attentäter des Selbstmordes in New York und Wahington oft E-mails in Englisch und Arabisch, ohne sie dabei zu verschlüsseln.

Das Problem für die Polizei stellt sich aber als sehr gross herraus, da die Selbstmordattentäter immer aus Internetcafes oder Copyshops schrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Selbstmord
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?