05.12.01 10:56 Uhr
 54
 

Yahoo: Störende Werbung oder Abo-Gebühren

Nach Aussage des Vizepräsidents von Yahoo Nordamerika werden kostenlose Angebote im Internet bald verschwinden.

Die User müssen demnach mit störender Werbung oder einer Gebühr rechnen, wie es zum Beispiel auch beim Fernsehen gehandhabt wird.

Er berichtet weiter, dass diese störende Werbung auf den Seiten von Yahoo bald stark erhöht wird.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Werbung, Gebühr, Abo
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Günter Wallraff: Erdogan errichtet eine "islamofaschistische Diktatur"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?