05.12.01 09:49 Uhr
 22
 

Bono, George W. Bush und Tony Blair sind jetzt "Europäer des Jahres"

Das belgische Wochenmagazin 'European Voice' ließ mit Hilfe von seinen Lesern die 'Europäer des Jahres' wählen. Die Sieger waren Bono von der Band U2, der britische Premier Tony Blair und der US-Präsident George W. Bush.

Bono wurde gewählt, weil er sich für die 'Drop the Debt'-Aktion stark macht, die sich für die Entschuldung der ärmsten Länder der Dritten Welt stark macht.
Tony Blair wurde zum 'führenden Europäer des Jahres' gewählt.

George W. Bush erhielt diesen Ehrentitel, weil er als Nicht-Europäer im Jahr 2001 den größten Einfluss auf die EU-Staaten gehabt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: George W. Bush, Europäer, Tony Blair, Bono
Quelle: de.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?