05.12.01 07:25 Uhr
 2.665
 

Amerikanischer Reporter will bin Laden töten

Geraldo Rivera heißt der Reporter des amerikanischen Senders 'Fox News', der bei passender Gelegenheit Osama bin Laden erschießen will. Als Kriegsberichterstatter in Afghanistan könnte er Gelegenheit zu dem patriotischen Mord bekommen.

War Rivera bis vor kurzem eher ein Boulevardjournalist bei CNBC, so hat er sich vor kurzem an die Front im Kampf gegen den Terror gemeldet und ist zu dem rechtskonservativen Sender Fox News des australischen Medienmoduls R. Murdoch gewechselt.

Der 'Neubürger Amerikas' Murdoch hat die amerikanische Medienlandschaft verändert. Der Ton ist rüder geworden. Murdoch hat den Wahlkampf der Republikaner gestützt und sich damit in Opposition zu den übrigen amerikanischen Medienunternehmen gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amerika, Laden, Reporter, Report
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?