04.12.01 23:55 Uhr
 21
 

Lleyton Hewitt bester Tennisspieler des Jahres

Lleyton Hewitt wird vom internationalen Tennisverband ITF als bester Spieler des Jahres geehrt.

Der 20-jährige Australier zeigte trotz der Davis-Cup Niederlage gegen Frankreich wiederrum eine Top-Leistung. Hewitt führt in der Tennis-Weltrangliste mit 873 Punkten vor Gustavo Kuerten, der auf 771 Punkte kommt.

Auch Hewitt selbst ist mit seiner Leistung in diesem Jahr zufrieden: 'Klar ist es schade, dass wir den Cup vor heimischer Kulisse nicht gewinnen konnten. Doch für mich persönlich war das Jahr ein wahrer Traum'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?