04.12.01 23:24 Uhr
 962
 

PISA: Im deutschen Bildungssystem verliert der Ausländer

Die Auswertung der PISA hatte erschreckende Ergebnisse, scheinbar hängt die deutsche Bildungslücke mit sozialen Schichten zusammen. Ausländer und Kinder aus sozial schwachen Familien gehören zu den besonders betroffenen Gruppen.

Das Max-Planck-Institut erklärte weiterhin, dass unter den Geschlechtern auch Unterschiede zu finden waren. Mädchen wurden in fast allen Kategorien besser als Jungen getestet.

Das deutsche Bildungssystem soll reformiert werden. Schulen sollen besser unterrichten und Schüler sollen besser lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: C&T
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Ausländer, Bildung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?