04.12.01 23:24 Uhr
 962
 

PISA: Im deutschen Bildungssystem verliert der Ausländer

Die Auswertung der PISA hatte erschreckende Ergebnisse, scheinbar hängt die deutsche Bildungslücke mit sozialen Schichten zusammen. Ausländer und Kinder aus sozial schwachen Familien gehören zu den besonders betroffenen Gruppen.

Das Max-Planck-Institut erklärte weiterhin, dass unter den Geschlechtern auch Unterschiede zu finden waren. Mädchen wurden in fast allen Kategorien besser als Jungen getestet.

Das deutsche Bildungssystem soll reformiert werden. Schulen sollen besser unterrichten und Schüler sollen besser lernen.


WebReporter: C&T
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Ausländer, Bildung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?