04.12.01 23:14 Uhr
 42
 

E-Commerce führt nicht zu einem erhöhtem Verkehrsaufkommen

Wie das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung nun bekannt gab, bedeutet der elektronische Handel nicht automatisch eine Erhöhung des Verkehrsaufkommens auf den Strassen der Bundesrepublik Deutschlands.

Klaus Bodewig, der Bundesverkehrsminister sagte, dass mit einem intelligenten Ausbau der Logistik dem Ansteigen des Strassenverkehrs entgegengewirkt werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkehr
Quelle: www.news-on-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?