04.12.01 22:56 Uhr
 110
 

1300 Elitesoldaten wurden zur Jagd nach Bin Laden entsandt

Wie schon zuvor in SN berichtet, sind in der Region um Kandahar US-Marines im Einsatz. Nun hat Verteidigungsminister Rumsfeld in einer Erklärung bestätigt, dass genau 1300 Elitesoldaten vor Ort seien.

Diese Elitesoldaten sollen im Moment anscheinend nicht in den Kampf um die letzte von den Taliban gehaltene Stadt Kandahar eingreifen, sondern richtig 'Druck' auf die Taliban und Osama bin Laden ausüben, so Rumsfeld weiter.

Die Soldaten sollen als erstes Osama bin Laden aufspüren und ihn wenn möglich verhaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden, Jagd, Elite
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
USA: Donald Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?